gentes

immobilien als unikat.
für erwerber und investoren.
für sie.

Bilker Westend: Bebauungsplan veröffentlicht

Ein großer Erfolg zum Jahresende. Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Düsseldorf hat in seiner Sitzung am 30.11.2020 den Bebauungsplan für das Bilker Westend beschlossen und dies in der Ausgabe 51/52 seines Amtsblatts veröffentlicht. Damit besteht nun die rechtsverbindliche Grundlage für eine der wichtigsten und ambitioniertesten Projektentwicklungen südlich der Düsseldorfer Innenstadt. Die gentes-Gruppe wird auf dem Areal zwischen Völklinger und Volmerswerther Straße das Wohnquartier Bilker Westend mit dem MarkONE, Düsseldorfs erstem grünen Hochhaus, errichten. Die Integration von Wohnen und Arbeiten, eingebunden in eine umfassende Grünraumplanung, stellt die besondere und beispielhafte Qualität des künftigen urbanen Quartiers dar.

Parc Dunant: Modern Art

Während der Parc Dunant in Essen auf die Zielgrade geht, bietet die Baustelle des neuen Wohnquartiers immer wieder überraschende Momente. In den Abendstunden setzen die grünen Leuchten der Baustellensicherung beeindruckende, fast surreale Akzente. Das Wasser der letzten Regenschauer reflektiert die Farbigkeit der Fassade und mischt es mit dem Blau des Himmels zu einer stimmungsvollen Atmosphäre. Manchmal ist es die Perspektive, die aus banalen Wirklichkeiten überraschende Kompositionen entstehen lässt – selbst auf einer nassen Baustelle, die im nächsten Jahr Vergangenheit sein wird.

Bilker Westend: Grünes Licht für Hochhausprojekt

Nun steht es fest. An der Völklinger Straße in Düsseldorf entsteht das erste begrünte Hochhaus der Stadt. Der Gestaltungsbeirat hat in seiner Sitzung am 15. September das bespielhafte Konzept der gentes-Gruppe gewürdigt und den Entwurf, der von Cross Architecture stammt, in die abschließende Bauleitplanung überführt. Mit MarkONE, so der Name des Hochhauses, erhält Düsseldorf am südlichen Eingang zur Innenstadt ein markantes städtebauliches Zeichen, das mit seiner begrünten Fassade die nachhaltige Qualität des neuen Wohn- und Büro-Quartiers Bilker Westend bestimmen wird.

Parc Dunant: Wohnquartier in Rüttenscheid vor Fertigstellung

Architektur und Städtebau nehmen Gestalt an. An der Henri-Dunant-Straße in Essen geht das neue Wohnquartier Parc Dunant in seine entscheidende Phase. Nach fast zweijähriger Planungs- und Bauphase werden in den kommenden Monaten die Fassaden fertiggestellt und erste Schritte zur Umsetzung der vielgestaltigen Freiräume vollzogen. Über 200 Bäume, darunter zahlreiche Rüttenscheider Kirschblüten und weitere heimische Gewächse, sowie fast 1.000 Meter laufende Hecken prägen die grüne Atmosphäre des neuen Wohnquartiers. Auf der Grundlage der städtebaulichen und architektonischen Qualitäten entschied sich die Stadt Essen 2018 im Rahmen eines städtebaulichen Wettbewerbs für den Entwurf der gentes Gruppe und dessen Realisierung.


Bild: © euroluftbild.de / Hans Blossey